Ausschreibungen

Arbeitsstipendium der Mörderischen Schwestern e.V. 2017

Jährlich vergeben die Mörderischen Schwestern e. V. ein Arbeitsstipendium für einen von einer Frau in deutscher Sprache verfassten Roman im Bereich der Spannungsliteratur. Bewerben können sich alle Autorinnen, die in deutscher Sprache schreiben, ohne Alters-, Wohnort- oder sonstige Beschränkung, die bei den meisten anderen Stipendien ein Hindernis für viele Bewerberinnen darstellt. Eine Mitgliedschaft bei den Mörderischen Schwestern ist für eine Bewerbung um das Stipendium nicht erforderlich.
Die Bewerbungsfrist endet am 15. März 2017. Die Förderung läuft über die Monate September, Oktober und November und beträgt insgesamt 1500 Euro. Das Stipendium wird dem Vereinszweck folgend ausschließlich an Frauen vergeben.
Nähere Informationen zur Bewerbung finden Sie auf der Seite www.moerderische-schwestern.eu.