Ausschreibungen

Fränkischer Krimipreis 2017

Der ars vivendi verlag und die Nürnberger Nachrichten schreiben für das Jahr 2017 zum fünften Mal den Fränkischen Krimipreis aus. Teilnahmeschluss ist der 5. März 2017. Eine fünfköpfige, fachkundige Jury ermittelt die Reihung der Beiträge. Folgende Preise werden vergeben:
1. Preis der Jury: 1.000 Euro plus Veröffentlichung der Siegergeschichte in der Anthologie Tatort Franken No. 7, die im Juni 2017 im ars vivendi verlag erscheint
2. Preis der Jury: 200 Euro Büchergutschein
3. Preis der Jury: 100 Euro Büchergutschein
Die Preise werden im Rahmen der Fränkischen Kriminacht am 29. Juni 2017 in Nürnberg vergeben.
Nähere Informationen zu der Ausschreibung auf der Seite www.fraenkischer-krimipreis.de.