Ausschreibungen

Preis der Gruppe 48

AutorInnen können ab sofort unveröffentlichte deutschsprachige Texte der Gattung Prosa und/oder Lyrik einreichen. Dabei gilt ein ins Internet gestellter Text bereits als veröffentlicht. Der Autor muss volljährig, alleiniger Verfasser des Textes sein und die Rechte am Text besitzen.
Je Autor werden ein Prosa-Beitrag oder maximal drei Lyrik-Beiträge akzeptiert. Das Thema ist frei wählbar. Die Texte sollten maximal 20 Minuten Lesezeit nicht überschreiten. (Orientierung: 300 Worte/min., eine Normseite ~ 3 Minuten). Einsendeschluss ist der 1. Mai 2017. Näheres zur Ausschreibung unter www.die-gruppe-48.net.