Ausschreibungen

GWK-Förderpreis Literatur 2017

Jährlich lobt die GWK- Gesellschaft zur Förderung der Westfälischen Kulturarbeit e.V. einen Förderpreis für Literatur aus. Der Förderpreis 2017 ist mit 5.000 Euro und der Aufnahme in ein Förderprogramm dotiert ist, das spätestens mit dem 42. Lebensjahr endet.
BewerberInnen müssen in Westfalen-Lippe geboren sein, dort seit mindestens zwei Jahren leben oder ihren Hochschulabschluss in der Region gemacht haben. Sie dürfen bei Bewerbungsschluss nicht älter als 40 Jahre sein und müssen bereits einen Text in einer anerkannten Literaturzeitschrift oder einer Anthologie (nicht auf der eigenen Homepage) veröffentlicht haben. Ihre Bewerbung schicken Sie bitte bis zum 5. Mai 2017 (Posteingang) an die Geschäftsstelle: GWK, Stichwort "GWK-Förderpreis Literatur", Fürstenbergstr. 14, 48147 Münster.
Ihrem formlosen Anschreiben fügen Sie bei: ein unveröffentlichtes Manuskript von maximal 30 Seiten DIN A4, bis zu drei ausgewählte Publikationen der letzten zwei Jahre, Ihren Lebenslauf mit Bibliographie und (falls Sie schon ein Buch veröffentlicht haben) Ihr Buch in zwei Exemplaren.
Der GWK-Förderpreis Literatur wird zusammen mit den GWK-Förderpreisen für Kunst und Musik am 26. November 2017 in Marl verliehen. Die Preisträger sind verpflichtet, an der Preisverleihung teilzunehmen.