Ausschreibungen

Ulrich-Grasnick-Lyrik-Preis

Der Berliner Dichter Ulrich Grasnick, Leiter des Köpenicker Lyrikseminar/Lesebühne der Kulturen mit Sitz im Kulturzentrum Adlershof Alte Schule, lobt für 2017 erstmal einen Lyrikpreis aus, der von ihm gestiftet wird. Der Ulrich-Grasnick-Lyrik-Preis wird jährlich an zwei Autorinnen bzw. Autoren für ein Gedicht mit hohem künstlerischem Anspruch vergeben.
Die Ausschreibung richtet sich an Autorinnen und Autoren ab dem 16. Lebensjahr. Es können jeweils bis zu drei selbstverfasste unveröffentlichte Gedichte in deutscher Sprache bis Ende Juni 2017 eingereicht werden.
Nähere Informationen unter www.berlin.de/ba-treptow-koepenick/aktuelles/pressemitteilungen/2017/pressemitteilung.559029.php.