LiteraturSommerHellweg

LiteraturSommerHellweg in Oelde

Books ‘n’ Beats

Alles rund ums Buch: Der Nottbecker Büchermarkt wartet mit einer einmaligen Atmosphäre auf. Das gesamte Gelände des ehemaligen Ritterguts lädt Bücherwürmer und Leseratten zum Stöbern und Verweilen ein. Für jeden Lesegeschmack ist das Passende dabei. Privatverkäufer und Antiquariate tischen ab 11 Uhr eine große Auswahl an Lesestoffen auf, die von bibliophilen Kostbarkeiten über Romane, Krimis sowie Kunst-, Koch- und Reisebücher bis hin zu Kinderbüchern und Comics reicht. Hier wartet sicher auf den einen oder die andere eine überraschende Entdeckung. Nicht zuletzt haben Besucher:innen die Chance, die Dauer- und Sonderausstellung zum westfälischen Porträtmaler Johann Christoph Rincklake zu besichtigen. Neben den literarischen Leckerbissen lassen sich die süßen und herzhaften Köstlichkeiten des Kulturcafés hervorragend mit einem Picknick auf der Obstwiese verbinden.

Weiteren kulturellen Genuss bietet das Open-Air-Programm am Nachmittag. Zu den Gästen gehören die Schriftsteller Klaus Märkert, seines Zeichens Erfinder des "Nachthumors", und Hermann Mensing aus Münster, der auf Zuruf Spontangedichte kreiert und im Rahmen seiner "Trittfest"-Aktion Literatur zum Anfassen bietet. Weiterer literarischer Programmpunkt ist der gemeinsame Auftritt des vielgereisten Dortmunder Autors Ralf Thenior und seiner Kollegin Bianca Boer aus den Niederlanden. Die Veranstaltung hindurch bietet der Berliner Kontrabassist Jaspar Libuda musikalische Zwischenspiele an der Schnittstelle von Neoklassik, Filmmusik und Soundlandschaften.

Hinzu kommen den ganzen Tag über tolle Mitmachangebote wie eine Theaterintervention des Schauspielers Hendrik Becker (Theater Löwenherz), das "bookbike", das junge Buchwürmer mit ausgewählten Titeln und gemütlichen Sitzgelegenheiten zu entspanntem Literaturgenuss einlädt, und eine Druckstation, an der man sein eigenes Nottbeck-Shirt bedrucken kann.

Auch literaturland westfalen, das Netzwerk der literarischen Akteure Westfalens, feiert Jubiläum. Zum zehnjährigen Bestehen lädt der Autor Thomas Krüger auf ein Stück lila Geburtstagstorte ein und spricht mit Gästen des Büchermarkts über das literarische Westfalen. 

 Datum/Uhrzeit: SO 11.09., 11.00 bis 18.00 Uhr

Ablauf: 

11.00 Uhr: Beginn Büchermarkt (Innenhof/Saal)     
11.00 Uhr: Hermann Mensing - Spontangedichte auf Zuruf (Innenhof)              
12.30 Uhr: Theater-Intervention Hendrik Becker (Innenhof)              
13.00 Uhr: Hermann Mensing - Trittfest (Literatur-Performance) (Literaturmuseum)  
13.45 Uhr: Theater-Intervention Hendrik Becker (Innenhof)
14.00 Uhr: Jaspar Libuda (Konzert) (Open-Air-Bühne)   
14.30 Uhr: Ralf Thenior + Bianca Boer (Lesung + Talk) (Open-Air-Bühne)    
15.00 Uhr: Jaspar Libuda (Konzert) (Open-Air-Bühne)
15.15 Uhr: Klaus Märkert (Lesung) (Open-Air-Bühne) 
16.00 Uhr: Jaspar Libuda (Konzert) (Open-Air-Bühne)
 
Ganztägig: Bookbike (Mitmachaktion) (Innenhof/Wiese)
Ganztägig: T-Shirt-Druck (Mitmachaktion) (Innenhof)
Ganztägig: Schreibmaschinenlyrik (Mitmachaktion) (Innenhof)

18.00 Uhr: Ende Büchermarkt

 

Veranstaltungsort/Veranstalter/Info:
Kulturgut Haus Nottbeck – Museum für Westfälische Literatur
Landrat-Predeick-Allee 1
59302 Oelde
Ansprechpartner: Dirk Bogdanski
Telefon: 02529/9497901
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!