Ausschreibungen

FutureBrain - der Schreibwettbewerb

Unter dem Titel FutureBrain starten das „Wissenschaftsjahr 2019 – Künstliche Intelligenz“ und das Onlinemagazin „www.LizzyNet.de“ einen Schreibwettbewerb für Jugendliche und junge Erwachsene im Alter zwischen 12 und 26 Jahren. Gesucht werden spannende, hoffnungsvolle und mitreißende Kurzgeschichten rund um Künstliche Intelligenz. Ob Roboter-Romanze oder KI-Utopie, ob Science-Fiction oder Near-Future Szenarien – erlaubt sind alle Geschichten, in denen selbstlernende Systeme, Algorithmen, ihre Einsatzmöglichkeiten, Chancen und Risiken eine Hauptrolle spielen.
Die besten Geschichten werden in einem E-Book im Heyne Verlag veröffentlicht. Die GewinnerInnen werden außerdem eingeladen, ihre Texte am 28. September im Rahmen einer öffentlichen Lesung auf dem Wissenschaftsschiff MS Wissenschaft in Würzburg zu präsentieren.
Für die deutschsprachigen, unveröffentlichten Kurzgeschichten besteht eine Zeichenvorgabe von 3.000 bis maximal 15.000 Zeichen (inkl. Leerzeichen).
Der Text soll bis zum 25. August 2019 per E-Mail an redaktion(at)lizzynet.de gesandt werden unter Verwendung eines gängigen Textformats (.doc, .docx, .rtf, .odt) und möglichst kein pdf (!) oder auf Datenträger gespeichert an LizzyNet gGmbH, Stichwort: FutureBrain, Marzellenstr. 23, 50668 Köln.
Der Teilnahmebogen, der der Einsendung separat beigefügt werden soll, ist auf www.lizzynet.de/futurebrain-wettbewerb.php herunterladbar. Auf dieser Seite befinden sich weitere wichtige Informationen/ Teilnahmebedingungen zum Wettbewerb.