Ausschreibungen

Zukunftschreiben statt Schwarzmalen

Der New Heroes e.V. veranstaltet in diesem Jahr seinen ersten Schreibwettbewerb „Zukunftschreiben statt Schwarzmalen“.
Zukunftschreiben statt Schwarzmalen soll eine Sammlung bezaubernder Geschichten erwachsener Schriftsteller*innen und (Hobby-)Autor*innen sein, die Kinder im Alter von 8 bis12 Jahren auf erzählerische Weise und mit Zuversicht an die großen Herausforderungen unserer Zeit heranführt.
Das Fokusthema des Wettbewerbs ist die Klimakrise. Die Geschichten sollen den Zauber der Kinderliteratur auf eine optimistische Weise mit der gesellschaftlichen Herausforderung Klimakrise verbinden.
Ziel des Literaturwettbewerbs ist ein magisches Kinderbuch, das Kinder dazu inspiriert, neue Held*innen ihrer eigenen Zukunft zu werden.
Die Teilnehmer*innen des Literaturwettbewerbs müssen mindestens 18 Jahre alt sein. Zur Teilnahme müssen sich die Autor*innen auf der Website zukunftschreiben.org mit einer gültigen E-Mail-Adresse anmelden und ihre Kurzgeschichte fristgerecht im Rahmen der Website veröffentlichen. Der eingereichte deutschsprachige Text darf zwischen 22.000 und 27.000 Zeichen umfassen und kann ausschließlich über die App auf der Website new-heroes.org eingereicht werden. Einsendeschluss ist der 31. März 2020.
Die Gewinnertexte werden in einem zweistufigen Verfahren ausgewählt. Zunächst werden in einer Vorauswahl die (30) besten Geschichten durch das Team von New Heroes e.V., unterstützt durch das öffentliches Voting-System der New Heroes App, ausgewählt. Der New Heroes e.V. ruft jeden dazu auf bei diesem Wahlsystem mitzuwirken. In einem zweiten Schritt werden aus der Vorauswahl durch eine Expertenjury die zehn besten Kurzgeschichten ausgewählt, welche im Folgenden in einem Buch veröffentlicht werden. Die Siegerermittlung findet im April 2020 statt und ist mit einem Preisgeld von bis zu 2.000 Euro verbunden.