Ausschreibungen

Jugendschreibwettbewerb "TextArbeit"

Das Fritz-Hüser-Institut veranstaltet zusammen mit dem Kulturgut Haus Nottbeck einen Schreibwettbewerb für junge Autor*innen im Alter zwischen 14 und 21 Jahren.
Gesucht werden Beiträge zu den Themen Ökonomie, Arbeitswelten, Klassenverhältnisse, Länge der Texte 1800 Zeichen (inkl. Leerzeichen, Times New Roman, Schriftgröße 12, Zeilenabstand 1,5).
Einsendungen, bestehend aus Text und ausgefülltem Fragebogen, per E-Mail bis zum 11. März 2020 an kbecker(at)stadtdo.de senden. Der Name darf nur in der E-Mail, jedoch nicht im Text enthalten sein.
Ausführliche Informationen sowie der Fragebogen befinden auf der Internetseite www.fhi.dortmund.de.