Ausschreibungen

8. CARE-Schreibwettbewerb

CARE Deutschland e. V. richtet zum achten Mal einen Schreibwettbewerb für Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 14 und 25 Jahren aus.
CARE Deutschland e.V. setzt sich für Armutsbekämpfung und Katastrophenhilfe in über 37 Ländern der Welt ein. Mit dem Schreibwettbewerb sollen junge Menschen dazu aufgerufen werden, sich kritisch und kreativ mit globalen Fragestellungen auseinander zu setzen. Das diesjährige Thema "Glück gehabt?!" soll dabei dazu anregen, das eigene Glück zu hinterfragen, sich Gedanken über das Glück anderer zu machen und darüber, was eigentlich glücklich macht.
Im Frühjahr/Sommer 2021 ist eine Preisverleihung geplant, bei der die Gewinner*innen ihre Texte live vor Publikum vortragen und gebührend gefeiert werden. Außerdem werden die besten Texte in dem jährlich erscheinenden Sammelband des Schreibwettbewerbs "Best of CARE – Schreibwettbewerb" veröffentlicht.
Teilnehmen kann, wer zwischen 14 und 25 Jahre alt ist. Die Einsendungen werden in zwei Altersgruppen (14 bis 18 Jahre und 19 bis 25 Jahre) bewertet. Der Text – egal ob Kurzgeschichte, Gedicht, Drama, Essay oder Songtext – sollte eine Länge von 1.000 Wörtern nicht überschreiten. Entweder wird der Text auf www.care.de hochgeladen oder postalisch (CARE Deutschland e. V., Schreibwettbewerb, Siemensstraße 17, 53121 Bonn ) eingesandt. Einsendeschluss ist der 31. Januar 2021.
Weitere Informationen unter hier.