Ausschreibungen

Internationaler Wettbewerb der Goethe-Gesellschaft

In Kooperation mit den Internationalen Thüringer Poetryfilmtagen schreibt die Goethe-Gesellschaft erstmals einen Gedichtfilm-Wettbewerb aus.
Verschiedene Publikationen der letzten Zeit haben bewiesen, dass Goethes Gedichte auch im 21. Jahrhundert noch auf große Resonanz stoßen können. Zweifellos gilt dies für Literatur und Literaturwissenschaft, aber trifft es auch auf andere Diskurse und Medien der Gegenwart zu – den Film etwa und namentlich das relativ neue Format des Poetryfilms?
Um das herauszufinden, schreibt die Goethe-Gesellschaft Weimar anlässlich ihrer 87. Hauptversammlung in Kooperation mit den Internationalen Thüringer Poetryfilmtagen einen Wettbewerb aus, bei dem es – erstmals – darum gehen soll, den besten auf einem Goethe-Gedicht beruhenden Poetryfilm auszuzeichnen. Jedes der über 3000 Gedichte Goethes kann dabei zum Ausgangspunkt genommen werden, auch in Übersetzung. Auf welche Weise Goethes Gedichte adaptiert werden, bleibt den Teilnehmer*innen freigestellt, nicht-illustrierende Beiträge sind aber ausdrücklich erwünscht.
Teilnehmen können Filmemacher*innen aller Länder und jeden Alters. Die eingereichten Filme sollen nicht länger als 10:00 Minuten dauern und seit 2018 produziert worden sein.
Einreichungen sind bis zum 31. März 2021 über FilmFreeway oder per Sichtungslink an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! möglich. Knappe Informationen zur Person und Werdegang sollen der E-Mail beigefügt werden.
Der 1. Preis ist dotiert mit 1.000 Euro plus dreijähriger kostenfreier Mitgliedschaft in der Goethe-Gesellschaft, der 2. Preis mit 500 Euro plus dreijähriger kostenfreier Mitgliedschaft in der Goethe-Gesellschaft. Die Preise werden am 27. Mai 2021 im Rahmen der 87. Hauptversammlung der Goethe-Gesellschaft in Weimar an die Preisträger*innen verliehen. Die Videos werden bei dieser Gelegenheit gezeigt.
Alle Einreichungen für diesen Wettbewerb gelten zugleich als Einreichungen für den Weimarer Poetryfilmpreis der Internationalen Thüringer Poetryfilmtage. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Mandy Wagner unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.
Die Originalausschreibung befindet sich unter www.literarische-gesellschaft.de.