Ausschreibungen

17. Eisenbacher Dorfschreiber-Stipendium

Der Förderkreis Kreatives Eisenbach (www.kreatives-eisenbach.de) vergibt – unterstützt von der “Eisenbacher Autorenstiftung” und weiteren Sponsoren – im Jahr 2022 zum 17. Mal das Eisenbacher Dorfschreiber-Stipendium.
Gesucht wird für das kommende Jahr ein*eine Autor*in von Biografien und biografischen Romanen.
Formal bestehen keine Beschränkungen. Grundlage können Autobiografien, biografische Romane, Novellen oder eine Grapic Novel sein.
Dem*Der ausgewählten Autor*in wird ab Mai 2022 für drei Monate eine Wohnung in Eisenbach zur Verfügung stehen sowie ein Beitrag zum Lebensunterhalt von insgesamt 3.000 Euro.
Erwartet wird, dass der*die Stipendiat*in diese Zeit in Eisenbach verbringt, schriftstellerisch an eigenen Werken arbeitet, sich in Lesungen, Workshops oder ähnlichen Auftritten öffentlich einbringt und den Kontakt mit interessierten Personen und örtlichen Institutionen sucht.
Um eine schriftliche Bewerbungen im Umfang von maximal zehn DIN A4 Seiten in fünffacher Ausfertigung bis zum 30. September 2022 (Posteingang) wird gebeten. Der Schwerpunkt sollte dabei auf aktuellen Arbeiten liegen. Weiterhin sollen eine Bio-Bibliographie und die Entwicklung von Ideen zur Gestaltung eigener Projekte vor Ort beigefügt werden.
Die Bewerbung ist zu richten an den Förderkreis Kreatives Eisenbach e. V., Glaserweg 18, 79871 Eisenbach oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.
Die Ausschreibung findet sich hier.