Ausschreibungen

CARE-Schreibwettbewerb 2022

Unter dem Titel „Wenn nicht jetzt, wann dann?!“ richtet die Hilfsorganisation CARE zum bereits neunten Mal einen Schreibwettbewerb für Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 14 und 25 Jahren aus und möchte wissen: Was muss sich aus deiner Sicht ändern? Und was können wir dafür tun?
Das Ziel dabei: Globale Zusammenhänge jungen Menschen leichter zugänglich machen und eine kritische, differenzierte und kreative Auseinandersetzung mit Herausforderungen und Fragen unserer Zeit fördern. Egal ob Essay, Gedicht, Drama, Kurzgeschichte oder Songtext, alles ist erlaubt, solange der Text die Anzahl von 1.000 Wörtern nicht überschreitet. Einsendeschluss ist der 23. Januar 2022.
Die besten Texte werden im Rahmen des internationalen Literaturfestivals lit.COLOGNE vorgetragen und von einer Jury ausgezeichnet. Die besten Texte werden in dem jährlich erscheinenden Sammelband „Best of CARE-Schreibwettbewerb“ veröffentlicht.
Fragen beantwortet das CARE-Schreibwettbewerbsteam unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch unter 0228/97563874.
Erstmalig beim CARE-Schreibwettbewerb gibt es den Sonderpreis für Schulen. Lehrer*innen können mit dem CARE-Schreibwettbewerb globale Themen in den Unterricht integrieren. Die kostenfreien Unterrichtsimpulse als Download-PDFs bieten viele Ideen für die kreative Auseinandersetzung mit globalen Themen im Unterricht. Als Abschluss dieses Unterrichts können ein bis drei Texte einer Klasse beim CARE-Schreibwettbewerb 2022 eingesendet werden. Neben der Teilnahme an der Preisverleihung auf der lit.COLOGNE 2022, gibt es für die Gewinnerklasse zusätzlich einen Workshop.
Einzusenden sind die Beiträge plus die ausgefüllten Teilnahmebögen und Einverständniserklärungen der teilnehmenden Schüler*innen per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder postalisch an CARE Deutschland e V., Schreibwettbewerb, Siemensstraße 17, 53121 Bonn.