Ausschreibungen

Tom-Sawyer-Preis - Schülerschreibwettbewerb 2022

Die Stadt Rees schreibt mit Unterstützung von westenergie, der Sparkasse Rhein-Maas und der edition anderswo erneut den Tom-Sawyer-Preis, den Schülerschreibwettbewerb der Stadt Rees aus. Teilnehmen können Schüler*innen der Klassen 5 bis 13 aus Deutschland. In diesem Jahr findet der Wettbewerb zum 11. Mal statt. Das Thema in diesem Jahr lautet „am liebsten gut“.
Zu diesem Motto können Kurzgeschichten, Abenteuergeschichten, Liebesgeschichten oder andere Geschichten und Texte eingereicht werden. Die Texte dürfen nicht länger als zwei DIN A4-Seiten sein. Der Einsendeschluss ist der 31. Mai 2022.
Teilnehmen dürfen Schüler*innen aus Deutschland der Klassen 5 bis 13. Die Teilnehmer*innen werden in vier Altersgruppen bewertet (Gruppe A: 5. und 6. Schuljahr, Gruppe B: 7. und 8. Schuljahr, Gruppe C: 9. und 10. Schuljahr und Gruppe D: 11. bis 13. Schuljahr).
Insgesamt gibt es Geld- und Sachpreise im Wert von fast 4.000 Euro zu gewinnen. Pro Gruppe werden fünf Preise verliehen. Die Gruppensieger erhalten je 300 Euro, die Gruppenzweiten je 200 Euro, die anderen Sieger je 100 Euro. Die Preisträger*innen erhalten ihre Preise bei einem Festakt am 4. Dezember 2022, zu dem sie nach Rees eingeladen werden. Dazu erscheint ein Buch zum Wettbewerb, in dem die Beiträge der Preisträger*innen und weitere ausgewählte Beiträge abgedruckt werden.
Hier geht es zu den genauen Teilnahmebedingungen. Das Teilnahmeformular kann hier heruntergeladen werden.