Ausschreibungen

WORTMELDUNGEN Ulrike Crespo Literaturpreis

Das Programm WORTMELDUNGEN der Crespo Foundation zeichnet exzellente literarische Positionen aus, die auf aktuelle gesellschaftliche Missstände aufmerksam machen. Dadurch wird nicht nur auf eine Förderung kritischer Stimmen, sondern auch auf eine Erweiterung des öffentlichen Diskurses abgezielt. Der WORTMELDUNGEN Ulrike Crespo Literaturpreis wird 2022 zum fünften Mal verliehen.
Der Preisträger:innentext wird mit 35.000 Euro ausgezeichnet. Die Shortlist umfasst fünf Texte, die Shortlist-Nominierung wird mit jeweils 3.500 Euro dotiert. Die Ausschreibung versteht sich als Ermutigung zum Verfassen kritischer literarischer Texte.
Die Autor*innen reichen ihre Texte nicht eigenständig ein, sondern werden durch Verleger*innen, Lektor*innen, Agent*innen, Literaturkritiker*innen oder -vermittler*innen vorgeschlagen. Einsendeschluss ist der 30. September 2022.
Die Ausschreibung findet sich hier.