Ausschreibungen

Flusslaut

Wer aus dem Rheinland kommt und Gedichte schreibt, kann zusammen mit anderen Lyriker*innen Teil von „Flusslaut“ werden, der Online-Anthologie auf Instagram. Jedes veröffentlichte Gedicht wird mit 50 Euro honoriert. Es werden fortlaufend Texte angenommen, es gibt also keine Ausschreibungsfrist. Weiterlesen

Literaturwettbewerb 2022 der Gruppe 48

Die Gruppe 48 hat die Ausschreibung für den Wettbewerb 2022 gestartet.
Bis zum 28. Februar 2022 können Autor*innen ab 18 Jahren ihre unveröffentlichten Texte der Gattungen Prosa oder Lyrik einreichen. Weiterlesen

Mülheimer Dramatikerpreis

Für den Wettbewerb um den Mülheimer Dramatikerpreis können alle Stücke lebender, deutschsprachiger Autor*innen nominiert werden, die im jeweiligen Auswahlzeitraum uraufgeführt wurden, für den Mülheimer KinderStückePreis Stücke für Kinder sechs und zehn Jahren. Einsendeschluss ist der 22. Januar 2022. Weiterlesen

CARE-Schreibwettbewerb 2022

Unter dem Titel „Wenn nicht jetzt, wann dann?!“ richtet die Hilfsorganisation CARE zum bereits neunten Mal einen Schreibwettbewerb für Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 14 und 25 Jahren aus. Einsendeschluss ist der 23. Januar 2022. Weiterlesen