Weiterbildung

Selfpublishing – ohne Verlag zum Erfolg als AutorIn

Das Seminar setzt sich aus einem umfangreichen Vortrag mit Diskussion und einem anschließenden Workshop zusammen, der optional dazu gebucht werden kann. Es bietet damit einen breiten Überblick rund um das hochaktuelle Thema "Selfpublishing".
Der Vortrag am Vormittag gibt unter anderem Antwort auf die Fragen: Wie sieht der Selfpublishing-Markt heute aus? Welche Themen sind gefragt? Welche Rahmenbedingungen gibt es? Wie sieht die grundsätzliche Vorgehensweise aus?
Der nachmittägliche Workshop dreht sich zunächst darum, wie aus dem Manuskript E-Book und Taschenbuch entstehen (Besonderheiten von E-Books, verschiedene E-Book-Formate, Anforderungen an den Text, Outsourcing von Aufgaben wie Lektorat, Covergestaltung, Umwandlung des Textes in das richtige Format, Werkzeuge und Gestaltungsmöglichkeiten etc.). Ein zweiter Schwerpunkt widmet sich dem Komplex, wo E-Books sich veröffentlichen lassen (Direktes Einstellen vs. Distributor, Fragen nach anfallenden Kosten, Preisgestaltung, Produktbeschreibung/Klappentext, Werbemöglichkeiten/Social Networks, rechtliche Aspekte etc.).

Matthias Matting, 52, ist Deutschland "Selfpublishing-Papst". Der Physiker veröffentlicht als Brandon Q. Morris erfolgreich Titel im Selfpublishing und schreibt als Journalist und Autor über seine Erfahrungen damit.
www.selfpublisherbibel.de

Art des Seminars: Vortrag und Workshop
Termin: 13. Juli 2019 (1 x 3 Stunden, 1 x 4 Stunden); Beginn 10:00 Uhr, Ende 13:00 Uhr (Vortrag) oder 18:00 Uhr (Workshop)
Ort: Nicolaihaus in Unna (Sitz des Westfälischen Literaturbüros in Unna e.V. in der Altstadt von Unna; 8 Minuten Fußweg vom Bahnhof)
Gebühr: nur Vortrag: 16 Euro, Vortrag mit Workshop: 37 Euro
Teilnehmer: Vortrag: max. 40, Workshop: max. 20
Leitung: Matthias Matting
Teilnahmebedingungen: Um beim Workshop an konkreten Texten arbeiten zu können, empfiehlt es sich, ein eigenes Laptop mit dem aktuellen Skript mitzubringen.
Anmeldeschluss: 7. Juni 2019
Anmeldung: Westfälisches Literaturbüro in Unna e.V., Nicolaistraße 3, 59423 Unna, Fon (02303) 96 38 50, Fax (02303) 96 38 51, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Veranstalter: Westfälisches Literaturbüro in Unna e.V.