Weiterbildung

Professionelles Stimmtraining für Lesungen

Lesungen sind für AutorInnen häufig die beste Werbung in eigener Sache und eine willkommene Einkommensquelle. Der Erfolg einer Lesung aber steht und fällt mit der Stimme des Vorlesers.
Dieses Seminar soll eine Hilfestellung geben, einen Text mitreißend und spannend vorzutragen und ihn überzeugend zu präsentieren: Welche Tonlage vermittelt welche Gefühle? Wie kann ich meine Stimme bewusst verändern um eine bestimmte Wirkung beim Zuhörer hervorzurufen?
Trainiert wird der bewusste Umgang mit der eigenen Stimme, die Optimierung des Klangs und Entspannungstechniken, die auch langes Sprechen ermöglichen.
Latifa Lalee stellt einen von ihr selbst erarbeiteten körperorientierten Ansatz vor und setzt ihn gemeinsam mit den TeilnehmerInnen praktisch um. Vermittelt werden die Zusammenhänge zwischen Körperhaltung, Atmung, Stimme und Persönlichkeit bis hin zu einer individuellen Stimmberatung der TeilnehmerInnen.

Die Schauspielerin, Logopädin und Psychotherapeutin Latifa Lalee beschäftigt sich seit mehreren Jahren mit der Wirkung der Sprache, hält regelmäßig Vorträge und leitet Sprach- und Stimmseminare für die unterschiedlichsten Personenkreise.
www.logopaedische-praxis-duesseldorf.de

Art des Seminars: Tagesseminar
Termin: 12. Oktober 2019 (1 x 8 Stunden); Beginn 10:00 Uhr, Ende 18:00 Uhr
Ort: Nicolaihaus in Unna (Sitz des Westfälischen Literaturbüros in Unna e.V. in der Altstadt von Unna; 8 Minuten Fußweg vom Bahnhof)
Gebühr: 39 Euro
Teilnehmer: max. 10
Leitung: Latifa Lalee (Sprech- und Stimmtrainerin)
Anmeldeschluss: 10. September 2018
Anmeldung: Westfälisches Literaturbüro in Unna e.V., Nicolaistraße 3, 59423 Unna, Fon (02303) 96 38 50, Fax (02303) 96 38 51, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Veranstalter: Westfälisches Literaturbüro in Unna e.V.