Herzlich Willkommen

(c) Kreisstadt UnnaWir begrüßen Sie auf der Website des Westfälischen Literaturbüros in Unna e.V.


Auf unserer Homepage finden Sie vielfältige Informationen über das Haus und die Arbeit des WLB, zu verschiedenen Veranstaltungsprojekten und Fortbildungsangeboten. Das WLB ist Mitveranstalter der Biennale Mord am Hellweg, Europas größtes internationales Krimifestival, und hat die Federführung für das Netzwerkprojekt literaturland westfalen inne. Es betreibt die umfangreiche Literaturdatenbank NRW mit vielfältigen Informationen über Autorinnen und Autoren und literarischen Einrichtungen in NRW und vieles mehr. Gerne halten wir Sie auch über aktuelle Projekte mit unserem kostenlosen Newsletter auf dem Laufenden. 

Wir laden Sie herzlich ein, in unseren Seiten zu suchen, was Sie ganz persönlich interessieren könnte. Und kommen Sie bald wieder! 

Westfalenweites Literaturfestival

literaturland westfalen

Das Netzwerk- und Marketingprojekt literaturland westfalen richtet im Spätsommer 2017 ein westfalenweites Literaturfestival unter dem Titel hier! festival. regional. international. aus.

Vom 26. August bis zum 30. September 2017 wird eine Vielzahl an Literatur- und Kulturveranstaltern sowie sonstigen literarischen Akteuren Westfalens mit zahlreichen Sonderveranstaltungen die Großregion Westfalen als vielfältige und qualitativ hochwertige Literaturlandschaft präsentieren.

Auch das Westfälische Literaturbüro in Unna e.V. wird sich mit eigenen Programmpunkten in das Festival einbringen. 

> Weiterlesen: hier! festival. regional. international.

.

 

MaH-Spezial: Jens Henrik Jensen

Mord am Hellweg Jens Henrik Jensen (c) Red Star PhotosDas Mord am Hellweg -Team kann es auch im Zwischenjahr nicht so ganz lassen und lädt im Herbst zu einem MaH-Spezial und der Sensation des Krimiherbstes! Jens Henrik Jensen präsentiert mit Oxen. Das erste Opfer Band Eins der Thriller-Trilogie um Niels Oxen, die in Dänemark bereits erschienen und ein riesiger Erfolg ist! Protagonist ist der traumatisierte Ex-Elitesoldat Oxen, der im ersten Fall zum Hauptverdächtigen in einem Mordfall wird. Die deutsche Lesung übernimmt Schauspieler Dominic Raacke (Tatort Berlin, Honigfrauen), durch den Abend moderiert Literaturjournalistin Antje Deistler. Tickets und weitere Informationen gibt es ab sofort auf www.mordamhellweg.de

Foto Jens Henrik Jensen: Red Star Photo

   

Die NRW-Literaturdatenbank

NRW Literatur im NetzSie suchen Kinderbuchautoren im Ruhrgebiet? Verlage in NRW, Krimiautorinnen im Rheinland, literarische Gesellschaften im Münsterland? Dann setzen Sie ein Lesezeichen bei www.nrw-literatur-im-netz.de. Das Westfälische Literaturbüro in Unna e.V. betreibt seit 2001 die NRW-Literaturdatenbank, die vielfältige Informationen über das literarische Leben in Nordrhein-Westfalen bereithält. In der Datenbank werden z.Zt. über 1000 Autorinnen und Autoren aus NRW mit ausführlichen Porträts ebenso wie rund 240 literarische Einrichtungen, Verlage und Projekte präsentiert. Klicken Sie sich durch die literarische Landschaft Nordrhein-Westfalens auf www.nrw-literatur-im-netz.de. Wir freuen uns auch immer über neue Einträge. Für Infos zu den Aufnahmebedingungen klicken Sie bitte hier.

Die NRW-Literaturdatenbank wird dankenswerterweise vom Land Nordrhein-Westfalen gefördert.