Ausschreibungen

Lutz-Stipendium der Stadt Pfaffenhofen 2020

In Erinnerung an den Schriftsteller Joseph Maria Lutz vergibt die Stadt Pfaffenhofen an der Ilm jährlich ein Aufenthaltsstipendium im Bereich Literatur., dotiert mit 800 Euro monatlich sowie kostenfreies Wohnen im Flaschlturm (inkl. aller Nebenkosten, Internet etc.)

Während des dreimonatigen Aufenthalts (Mai bis Juli 2020) ist ein literarischer Text über einen »Zwischenfall« in Pfaffenhofen anzufertigen, der mit 600 Euro honoriert wird. Bewerbungsschluss ist der 29. November 2019. Näheres zu der Ausschreibung auf https://pfaffenhofen.de/artikel/lutz-stipendium/.

Friedrich-Glauser-Preise 2020

Das SYNDIKAT – Autorengruppe deutschsprachige Kriminalliteratur vergibt jährlich den Friedrich-Glauser-Preis in verschiedenen Kategorien.
Einsendeschluss ist jeweils der 30. November 2019.
Die Bekanntgabe der Nominierten erfolgt am 4. Februar 2020 auf den Internetseiten des SYNDIKATs (www.das-syndikat.com). Die Preisträger*innen werden auf der Preisverleihungsgala der CRIMINALE 2020 in Hannover verkündet und geehrt. Weiterlesen

Dieter-Wellershoff-Stipendien

Die Dieter-Wellershoff-Stipendien werden vom Literaturhaus Köln ausgeschrieben und im Zuge der Autorenförderung mit Mitteln der Stadt Köln ausgestattet. Die altersunabhängigen Stipendien, jeweils mit 12.000 Euro dotiert, sollen zwei professionellen Kölner Autor*innen ermöglichen, sich für die Zeit der Förderung ohne wirtschaftlich-materiellen Zwang auf ein literarisches Publikationsvorhaben konzentrieren zu können.
Bewerbungsschluss ist der 30. November 2019. Weiterlesen

Kammweg-Literaturpreis 2020

Der Kulturraum Erzgebirge-Mittelsachsen schreibt den Kammweg-Literaturpreis für das Jahr 2020 zur Vergabe aus. Teilnahmeberechtigt sind Autor*innen die im Kulturraum Erzgebirge-Mittelsachsen leben, geboren sind sowie all jene, die nachweislich mit dieser Kulturregion familiär oder regional verbunden sind.
Der Bewerbungszeitraum endet am 30. November 2019.

Weiterlesen

22. niederländisch- deutschen Autorenpreis für Kinder- und Jugendtheater

Die Stadt Duisburg verleiht im Rahmen des Deutsch - Niederländischen Kinder- und Jugendtheater-Festivals KAAS & KAPPES am 16. Februar 2020 den 22. niederländisch- deutschen Autorenpreis für Kinder- und Jugendtheater. Bewerbungsschluss ist der 20. Dezember 2019. Weiterlesen