Ausschreibungen

5. Ulrich-Grasnick-Lyrikpreis

Der Dichter Ulrich Grasnick lobt für das Jahr 2021 den von ihm gestifteten Ulrich-Grasnick-Lyrikpreis zum Thema „Zuflucht zum Meer“ aus. Der Wettbewerb richtet sich an deutschsprachige Autor*innen ab dem 16. Lebensalter. Einsendeschluss ist der 20. April 2021. Weiterlesen

Literaturpreis Ruhr 2021

Regionalverband Ruhr (RVR) und Literaturbüro Ruhr schreiben den Literaturpreis Ruhr in den Kategorien Hauptpreis und Förderpreis aus. 
Bewerbungen für den Förderpreis nimmt das Literaturbüro Ruhr bis zum 30. April 2021 entgegen.  Weiterlesen

Stipendium LITERATURDUO 2021

Die Heimann Stiftung schreibt das Stipendium LITERATURDUO 2021, dotiert mit 500 Euro aus.
Das LITERATURDUO richtet sich an alle Schüler*innen ab 14 Jahren aller Schulformen in Deutschland und in Italien, die Freude daran haben, selber Kurzgeschichten zu schreiben und zu veröffentlichen. Bewerbungsschluss ist der 30. April 2021. Weiterlesen

„Land in Sicht"-Stipendium in Bad Homburg

Ziel der „Land in Sicht“-Stipendien ist eine intensive Zusammenarbeit und
Auseinandersetzung der Stipendiat*innen mit den kulturellen und städtischen lokalen Akteur*innen und der Bevölkerung. Das Bewerbungsende des zweimonatigen Stipeniums in Bad Homburg ist der 30. April 2021. Weiterlesen

Heinrich-Wolgast-Preis der GEW 2021

Das Bildungs- und Förderungswerk (BFW) der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) im DGB e.V. schreibt den mit 2.000 Euro dotierten Heinrich-Wolgast-Preis aus, um die Darstellung der Arbeitswelt in der Kinder- und Jugendliteratur (KJL) zu fördern. Vorschläge können bis zum 31. Mai 2021 eingereicht werden. Weiterlesen