Experiment HEIMAT

Ergebnisse veröffentlicht

Die Wanderausstellung Experiment HEIMAT geht in Westfalen auf Reisen. Begleitend ist ein Text-Foto-Band erschienen, der die künstlerischen Ergebnisse und "HEIMAT-Kundliches" enthält. Die HEIMAT-Studie informiert über die wissenschaftliche Begleitung des Experiments HEIMAT. Weiterlesen

Experiment HEIMAT: Präsentation

Lust auf Memory mit Nora Gomringer und Nikita Teryoshin? Am 18. September präsentieren die beiden Künstler:innen ihr Text-Foto-Projekt "Memento Ruhri" im Sheddach im LWL-Industriemuseum Henrichshütte in Hattingen auf besondere Weise. Weiterlesen

Positives Zwischenfazit beim "Experiment HEIMAT"

Gelungener Abschluss der Recherchephase: Acht hochkarätige Autor*innen und neun international renommierte Fotograf*innen reisten drei Monate lang an neun HEIMAT-Orte in ganz Westfalen. Weiterlesen

Auftakt-Gala "Experiment HEIMAT"

Das Experiment HEIMAT hat begonnen: Am 10. April streamte das Westfälische Literaturbüro in Unna e.V. die Auftakt-Gala aus dem Kühlschiff der Lindenbrauerei Unna live über YouTube. Weiterlesen

Förderbescheid für "Experiment HEIMAT"

Das WLB freut sich über die Landesförderung eines neuen kulturellen Großprojekts in Höhe von einer Million Euro. Für das Projekt reisen im Frühjahr 2021 neun renommierte internationale Autor*innen und neun Fotograf*innen nach Westfalen. Weiterlesen

Literatur-Fotografieprojekt 2021-2023

HEIMAT - eine Emotion oder ein Ort? Dort, wo wir geboren oder aufgewachsen sind. Oder hier, wo wir jetzt leben? Mögliche Antworten auf diese und viele weitere Fragen sucht unser neues interdisziplinäres Projekt Experiment HEIMAT. Weiterlesen